Kategorie: #FridaysForFuture

Es braucht mehr Helden und Macher

Gastbeitrag – vielen Dank an Robert Manoutschehri, Dienstag, 21. Mai 2019 Pyromanen & erneuerbare HeldInnen Wen nicht nur die Technik sondern auch das herausragende Engagement von Menschen interessiert, die aktiv zur Energiewende beitragen, der war am Energyhero Award auf der

Wie geht Umwelt- und Klimaschutz und Gerechtigkeit?

2.Forderung

Eine klare Forderung der Jugendbewegung ist Umwelt- und Klimaschutz. Unterhält man sich mit Klimaskeptikern, so betonen die auf eine merkwürdige Art und Weise, dass Klimaschutz nichts mit Umweltschutz zu tun hätte. Sie betonen aber, sie wären auf jeden Fall für

Grundwissen für Klimaschützer, Energiewender, Journalisten und Politiker

Prof. Dr. Maja Göpel

Am 12. März 2019 gab es die erste  Bundespressekonferenz der Scientists 4 Future (Wissenschaftler für Zukunft). Dass wir etwas für den Klimaschutz tun müssen ist völlig klar. Nur was?  Dass wir es auch schnell tun sollten, dazu mahnt uns die

Klimaskepsis und die Zusammenhänge

Framing- wem nutzt das

In vielen Diskussionen taucht immer wieder die Frage auf “cui bono”, wem nutzt es? Menschen die kritisch mit dem anthropogenen Klimawandel sind kommen immer wieder auf die selben Vermutungen. Es muss Firmen und Institutionen geben die einen Nutzen aus der

Lieber Volker Quaschning – es wird Zeit, jetzt muss alles auf den Tisch

Hermann Scheer - Volker Quaschning

In einem Interview, mit einer Fachzeitschrift, hier nachzulesen (Klick) vom 5. März 2019, wagt sich Volker Quaschning weit nach vorn. Nicht genug wie wir meinen. “Ohne Fukushima wären wir jetzt nie bei 40 Prozent Erneuerbaren” Deutschland hat als ehemaliger Vorreiter

Frau Merkel – Greta – und die Arbeitsplätze

Merkel und Greta Thunberg - Bildkollage

Frau Merkel erklärt uns die Welt und die Zukunft der Arbeitsplätze. Die Bundesregierung hat am 02.03.2019 eine Antwort der Kanzlerin auf die Forderungen junger Klimaaktivisten von #FridaysForFuture veröffentlicht. Merkel: Es gibt Herausforderungen, die kann man weltweit nur gemeinsam bewältigen und

E-Wende Rocken – Aussteigen jetzt

Screenshot Quarks - Kohleausstieg jetzt

Dies ist eine kurze Aufklärung weshalb wir sofort mit dem Kohleausstieg beginnen können. Wir haben den Bericht aus der Website von Quarks & Co. entnommen. Zur Website gelangen sie hier. So können wir jetzt anfangen, aus der Kohle auszusteigen Was

CO2-Ausstoß bis 2030 um mindestens 80 Prozent senken

Greta vor der EU

Gretas Rede Die wenigsten haben es verstanden oder aufgegriffen. Und hierbei ist zu allererst von den Medien die Rede. Einer unserer letzten Beiträge handelte von Greta Thunbergs Rede vor dem EU-Kongress (21. Februar 2019). Dabei hatte ich versucht mit einem

Gretas Rede vor dem EU-Kongress

Greta Thunberg spricht vor der EU

Die Rede der 16-jährigen Greta Thunberg aus Schweden wurde vielfach in einem Satz zusammengeschmolzen, der in etwa so lautet. “Wir haben begonnen euren Dreck wegzuräumen und werden damit nicht aufhören, bis wir fertig sind.” Wer die Rede analysiert kommt zu

Wenn Kinder ihre Hausaufgaben machen…

Greta Thunberg mit anderen jungen Klimaaktivisten in Brüssel 21.02.2019

#FridaysForFuture In diesen Tagen erleben Einige den Beginn eines immer größer werdenden Aufstandes sehr bewusst mit. Ein 16-jähriger Teenager aus Schweden, Greta Thunberg, mahnt die Erwachsenen mit ihrem Schulstreik zum Klimaschutz. Kümmert Euch um die Zukunft Eurer Kinder und um

Greta Thunberg rockt

greta thunberg rockt

Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin aus Schweden hat in Sachen Klimaprotest Dinge verschoben, die andere nicht für möglich gehalten haben. Deshalb glauben Zeitungen und das Fernsehen, die neue Bewegung bewerten zu müssen und zu können. Greta zeigt aber vielen Jugendlichen

Kids und Klimawandel

Grossdemo

Über 25.000 Schülerinnen, Schüler und Studierende waren am Freitag den 18.Jan. 21018 unter dem Motto #FridaysForFuture in über 50 Städten Deutschlands auf den Straßen, um gegen die aktuelle Klimapolitik zu demonstrieren! Aber nicht nur in Deutschland regt sich Widerstand. Das

Freitage für die Zukunft – Schülerstreik

Fridaysforfuture

Heute, am Freitag den 18. Janunar 2018 beginnt der erste bundesweite Schülerstreik für mehr Klimaschutz. Streiken tun die jungen Leute die sich nach dem Vorbild der jungen Greta Thunberg, einer 15-jährigen schwedischen Schülerin. fridays for future – Freitage für die

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen