Kategorie: Mercy

Die Mühsal falsche Berichterstattung zu korrigieren – CO2-Steuer

Am 5. Juli 2019 wurden auf der Bundespressekonferenz (BPK) drei Gutachten zur CO2-Steuer vorgestellt. Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, hatte dazu geladen. Die Vorstellung selbst dauerte ca. 30 Minuten, danach kam es zu einer Fragerunde die

Kein Tag ohne neue Klimalüge – Gastbeitrag

Heute eine Kurzintervention von Günter Dantrimont, die ich in Facebook als Kommentar von ihm gefunden habe – vielen Dank auf diesem Weg. Kein Tag ohne neue #Klimalüge Kein Tag ohne neue #Klimalüge der #Klimahysteriker (das sind diejenigen, die hysterisch werden,

Quarks und weiterer Quark

Darum sollten wir besser kleine E-Autos kaufen E-Autos: die Lösung für einen umweltfreundlichen Verkehr? Der Knackpunkt liegt in der Herstellung. Gepostet von Quarks am Mittwoch, 10. Juli 2019 Warum wir kleinere E-Autos kaufen sollten Das sehr gut gemachte Video von

Käpten Lüning-Blaubär versucht es noch einmal…

Ein Narrativ ist eine sinnstiftende Erzählung, die Einfluss hat auf die Art, wie die Umwelt wahrgenommen wird. Es transportiert Werte und Emotionen, ist in der Regel auf einen bestimmten Kulturkreis bezogen und unterliegt dem zeitlichen Wandel. In diesem Sinne sind Narrative keine beliebigen Geschichten, sondern etablierte Erzählungen, die

Hans-Werner Sinn lässt die Atom-Katze aus dem Sack

Das Handelsblatt titelt am 4.7.2019: Wir brauchen eine ernsthafte, tabufreie Klimapolitik Die Zeit der sinnlosen Spielereien ist vorbei. Um die Klimaziele noch zu erreichen, muss endlich gehandelt werden. Zwei Wege versprechen die Lösung. Und das was wir da im Handelsblatt

So wenig CO2 und so eine große Wirkung

Quarks-Klima

Auch wenn man das Zitatrecht eigentlich nicht überziehen sollte, ich tu es jetzt mal, und hoffe auf mildernde Umstände – denn das folgende ist wichtig. Ich zitiere hier den ganzen Beitrag von Quarks & Co. Zitieren darf man nur in

Die dummen Tricks der PR-Abteilung – Eon

Eon PR-Tricks

Energieversorger Eon meldet: Immer mehr Kunden kaufen Ökostrom Hört sich gut an, oder? Wir sind also auf dem richtigen Weg. Die FAZ hat es geschrieben und wir erfahren… Die Zahl der Ökostrom-Kunden von Eon hat sich in fünf Jahren vervierfacht.

Der teuflische Plan – Energiewende verhindern – LeisePR

Der teufliche Plan - LeisePR

Wir werden nicht weiterkommen wenn die alten Sachen nicht aufgedeckt werden. Wir kommen genauso wenig weiter, wenn die alte Strategie der Lügen und Halbwahrheiten mit neuen Lügen fortgeführt wird. Und das ist leider seit Jahren der Fall. Der teuflische Plan

Der nächste Versuch das eAuto zu verhindern – diesmal die ARD

Der Fernsehbericht am Montag im ERSTEN hatte es in sich. Kann das Elektro-Auto die Umwelt retten? (klick um den Film zu sehen) Allerdings war der Bericht absolut keine Heldentat. Im Gegenteil. Statt einer objektiven Berichterstattung sahen wir einseitiges eAuto-Bashing. Natürlich

Was ist los, Prof. Lesch?

Lord have Mercy - Prof. Lesch

@Terra X Lesch & Co Lieber Prof. Lesch, Sie wissen ich bin immer noch ein Bewunderer ihrer aufklärenden Vorträge. Aber so langsam strapazieren Sie meine Geduld. Sie enttäuschen mich jetzt schon zum zweiten mal. Bereits bei der Sache mit der

Weshalb sie diesem Prof. in Sachen Energiewende nicht trauen können

Hans-Werner Sinn ist ein deutscher Ökonom. Er war Hochschullehrer und von 1999 bis 2016 Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung. Einen Abriss seiner Forschungsgebiete finden Sie hier. Meine Kritik widmet sich seinem Wirken zur Beurteilung der Möglichkeit einer Energiewende und

FridaysForFuture bitte übernehmen – solare Revolution für Deutschland und die Welt

Zukunft hat Arbeitsplätze

“Wer behauptet, dass die Stromkosten nicht gestiegen sind, sollte mal seine Stromrechnung anschauen.” So oder ähnlich hört man es immer wieder: “Die Kosten der Erneuerbaren Energien übersteigen den Nutzen bei weitem, vor allem für den Verbraucher.  Zudem sollte man die

Wer das Klima leugnet sollte die Väter seiner Gedanken kennen

Charles_Koch

Liebe Klimaskeptiker Ihr seid ja alle kritisch, das finde ich gut. Es ist auch nicht leicht die Sachen zu durchschauen. Und man sollte immer Fragen: Wem nutzt das? Das wisst ihr ja. Einfache Nummer, irgendjemand hält immer seine Hände auf.

Klimagate – Aufklärung

Hubert_Lamb_Building

In vielen Diskussionen versuche man über den “Klimalügen-Verein EIKE” aufzuklären. Aber es gibt immer wieder Entgegnungen. Eine der Anschuldigungen lautet z.B. so. EIKE ist vielleicht nicht das gelbe vom Ei, dagegen arbeitet der IPPC aber mit gefälschten Daten und mit

Klimaskepsis und die Zusammenhänge

Framing- wem nutzt das

In vielen Diskussionen taucht immer wieder die Frage auf “cui bono”, wem nutzt es? Menschen die kritisch mit dem anthropogenen Klimawandel sind kommen immer wieder auf die selben Vermutungen. Es muss Firmen und Institutionen geben die einen Nutzen aus der

Gespräch mit einem Klimaleugner

Screenshot Wiki

Neulich… Einige kennen das, Gespräche mit Klimaleugneren/Skeptikern sind oft umsonst, langwierig und sinnlos. Das Netz ist inzwischen voll mit Leuten, die den anthropogen Klimawandel nicht glauben. Man ist fest davon überzeugt sind, dass im Hintergrund mit der CO2-Lüge nur Geld

Was Klimaskeptiker ausblenden – Versauerung der Meere

800px-Carbon_cycle-cute_diagram-german

Was Klimaskeptiker ausblenden – die Versauerung der Meere. Mann will eine künstliche Trennung von Umwelt- und Klimaschutz herbei reden. Nur geht das überhaupt? Viele Klimaskeptiker behaupten von sich, dass sie Umweltschutz sehr gut und wichtig finden. Aber das CO2 hätte

Lieber Volker Quaschning – es wird Zeit, jetzt muss alles auf den Tisch

Hermann Scheer - Volker Quaschning

In einem Interview, mit einer Fachzeitschrift, hier nachzulesen (Klick) vom 5. März 2019, wagt sich Volker Quaschning weit nach vorn. Nicht genug wie wir meinen. “Ohne Fukushima wären wir jetzt nie bei 40 Prozent Erneuerbaren” Deutschland hat als ehemaliger Vorreiter

Frau Merkel – Greta – und die Arbeitsplätze

Merkel und Greta Thunberg - Bildkollage

Frau Merkel erklärt uns die Welt und die Zukunft der Arbeitsplätze. Die Bundesregierung hat am 02.03.2019 eine Antwort der Kanzlerin auf die Forderungen junger Klimaaktivisten von #FridaysForFuture veröffentlicht. Merkel: Es gibt Herausforderungen, die kann man weltweit nur gemeinsam bewältigen und

Wenn Medien ihre Hausaufgaben machen…

Astimmverhalten EU - Klimaschutz

Nicht, dass das jetzt eine umfassende Medienkritik werden soll. Nein – es gibt Positives zu berichten. Das ist ein Artikel zum Klimawandel der es verdient hat festgehalten zu werden, damit er nicht untergeht. Der Artikel stammt aus der Ostsee-Zeitung vom

E-Wende Rocken – Aussteigen jetzt

Screenshot Quarks - Kohleausstieg jetzt

Dies ist eine kurze Aufklärung weshalb wir sofort mit dem Kohleausstieg beginnen können. Wir haben den Bericht aus der Website von Quarks & Co. entnommen. Zur Website gelangen sie hier. So können wir jetzt anfangen, aus der Kohle auszusteigen Was

Es gibt keine Arbeitsplätze auf einem toten Planeten

Golfspieler und Waldbrand

Ein Beitrag von Nicola Bossard aus der Schweiz «Es gibt keine Arbeitsplätze auf einem toten Planeten» Letzten Dienstag hatte ich die Gelegenheit, FDP-Nationalrat Thierry Burkartwährend der Klimastreik-Debatte eine unangenehme Frage zu stellen. Seine Antwort darauf hat mich erschüttert. Es geht dabei

Falsche Fakten, Polemik und Effekthascherei

Screenshot Falsche Fakten, Polemik und Effekthascherei

Dieser Artikel von Dr. Lars Jaeger ist auf KenFM erschinen. Das Portal KenFM gilt für Viele  als umstritten. Bemerkenswert ist dieser Artikel trotzdem, weil er nicht nur über die Debatte um die gesundheitlichen Folgen von Luftverschmutzung, des Pneumologen (Lungenforschers) Dieter

Grundlast – kannst du knicken

Energiewende Was ist wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint? Nein, die Lichter werden nicht ausgehen. Aber dieser Mythos, der seit Jahren immer wieder herumgeistert gehört endlich einmal aufgeklärt. Man kann die Frage auch anders herum stellen

Was Medien dringend besser machen müssen, wenn Klimaschutz nicht gegen die Wand fahren soll – Teil 1

Seifenblase

vorweg: Das was Sie hier lesen schreibt kein Journalist. Ich bin von Haus aus eigentlich Handwerker. Noch viel zu Wenigen ist es bewusst: Der mit Abstand größte Verursacher für den Klimawandel ist das Verbrennen der fossilen Energieträger, Gas Kohle und

Die unerträgliche Naivität der Klimaskeptiker/Klimaleugner

Live-Counter-Erdöl

Die unerträgliche Naivität der Klimaskeptiker/Klimaleugner Eigentlich sollte dieser Artikel keine Überschrift mit einem beleidigenden Inhalt bekommen. Ich sehe mich aber außer Stande die Dinge nicht beim Namen zu nennen und um den heißen Brei herumzureden. Im wesentlichen handelt es sich

Prof. Lesch, die Atacama-Wüste und das ZDF/Planet e – nachgehakt

Vorweg einige Anmerkungen und eine Ankündigung zuerst: Das Thema ist so spannend, das zeigen die bisherigen Reaktionen auf diesen Artikel den ich am 16. Januar 2019 veröffentlicht habe. Bei der Recherche haben sich sehr viele wichtige Aspekte aufgetan, aber anscheinend

Elektromobilität als Sündenbock?

Gerhard

Heute mit einem Gastbeitrag von Gerhard Hoeberth Aber dazu eine Vorbemerkung: Das Jahr 2018 ist vorüber und hat auf dem Gebiet der Mobilität einige Anzeichen gebracht, die ganz klar darauf hindeuten, dass der Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto sich möglicherweise

Neoliberale Trickserei um Trittins Kugel Eis

Jürgen Trittin - Eiskugel

Natürlich hätte Jürgen Trittin Recht behalten mit seiner Prognose. Die Energiewende hätte nicht viel kosten können, denn da hatte sich keiner verrechnet. Sie war, wenn man so sagen will, echt billig, sie war geradezu viel zu billig. Würde er Recht

Fake-Quark von Quarks

Lithium und Kobalt sind keine seltenen Erden

Quarks – die Fernsehsendung die wir alle mögen und die sich der Aufklärung über wissenschaftliche Themen verschrieben hat, verbreitet Fake-News. Das ist bereits unser 21. Lord have Mercy und heute trägt es den Titel, Fake-Quark von Quarks. Ok, jeder hat

Getagged mit: ,

Die Sonne – der Wind – was geht…

Die Sonne, der Wind - was geht...

Das bekannteste Totschlag-Argument gegen die Energiewende lautet: “Wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht, gehen die Lichter aus.” Und in der Folgerung muss es dann heißen wir müssen dann immer Strom aus Atom- und dreckigen Kohlekraftwerken aus

EEG-Umlage – die Russen waren es

es waren die Russen

Um es vorweg zu nehmen – Der Titel ist natürlich Satire, der Inhalt aber leider nicht, denn die Umstände sind eher peinlich. Und, nein, Russland hat mit all dem gar nichts zu tun. Was soll man davon halten, wenn eine

Brauchen wir wirklich Netze – Glatt gelogen

Altmaier Netzausbau

Unser heutiges “Lord have Mercy#018” befasst sich mit dem Thema Stromnetze. Gern übernehmen wir heute einen ganzen Artikel des SfV, Solarenergie Förderverein, Deutschland E.V. in unserer kleinen Serie Lord have Mercy #018. Diese Serie soll über Fehlentwicklungen, Missstände, Desinformation und

Klimaleugner und Teslafahrer – im Geiste vereint

Im Geiste vereint

Unser heutiges Lord-have-mercy befasst sich mit einem Video, das in der deutschen Elektroautofahrer-Szene geteilt wird. Und der, um den es geht, heißt Horst Lüning. Für mich ein wirklicher Aufreger: Klimaleugner und Teslafahrer – im Geiste vereint. Zitat Horst Lüning in

Betroffenheit und Verdrängung

Lord have Mercy ist die kleine Reihe, die auf Missstände, Missverständnisse und miserable Entwicklungen aufmerksam machen soll. Unser heutiges Mercy geht um Betroffenheit und Verdrängung beim Klimaschutz. Es mag ja in einigen Kreisen möglicherweise als schick gelten gegen Windenergie zu

Deutschland IST Braunkohleweltmeister – Mercy-015

Welzow_Braunkohletagebau_Welzow-Süd

Deutschland ist ja, wie immer betont wird sehr fortschrittlich mit seinen Braunkohlekraftwerken und doch sollen sie abgeschaltet werden. Dass diese Art der Energieerzeugung die dreckigste ist wird gern verschwiegen. Noch mehr wird verschwiegen: Deutschland gehört nicht eben zu den Ländern

Mercy-014 der kleine Trick mit der Primärenergie

Energiesektorlopplung im Vergleich

“Mercy-014 der kleine Trick mit der Primärenergie” heißt unser heutiges Lord have Mercy, in dem wir mal wieder einen Aufreger zeigen und entlarven. Es geht um Primärenergie – Primärenergieverbrauch – Primärenergiebedarf – Sektorkopplung In manchen Veröffentlichungen hören wir, dass die

Mercy-013 Wisst ihr – Meine Generation hat vollständig versagt

Harald Lesch- Screenshot Youtube

Lord have Mercy ist die kleine Serie unseres Blogs, in der es um Negatives zu Klimaschutz und Energiewende geht. Aus wichtigem Anlass heißt es heute: Mercy-013 Klimaschutz – Wisst ihr – Meine Generation hat vollständig versagt. Harald Lech hat Anfang

Gegenwind – professionelle Anleitung und Strategie zum Klimaleugnen

Veranstaltung am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft im Exzellenzcluster CliSAP, der Uni Hamburg

Ergänzung und Nachtrag 28. Juni. 2019. Klimaskeptiker in Deutschland glauben, beim Thema Klimawandel stünden sich zwei gleichberechtigte wissenschaftliche Meinungen gegenüber. Sie fragen sich weshalb die Medien das nicht wenigstens auch so darstellen. Nun, das haben sie vor einigen Jahren tatsächlich

eAuto – die deutsche Koma-Uhr tickt – Mercy#012

Tesla Aatonomes Fahren

Lord have Mercy Die Deutschen ahnen gar nicht was ihre KFZ-Konzerne alles verschlafen haben und was uns an technologischen Fortschritten erwartet und wie eng das mit der Energiewende verwoben ist. Denn wir haben es hier mit disruptiven Entwicklungen zu tun.

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen