Respekt-003 Energiewende beschleunigen – die beste Idee

Keine Frage: Energiewende beschleunigen – die beste Idee, da werden nur die alten Energieerzeuger nicht zustimmen. Aber was ist denn nun die beste Idee? Einer der interessantesten Vorschläge auf der Intersolar 2018, wie man die Energiewende sehr effektiv und schnell wieder beschleunigen kann, kommt von Prof. Eicke Weber. Und so heißt unserer heutiger Beitrag aus unserer Respekt-Serie:

Energiewende beschleunigen – die beste Idee

Prof. Weber war langjähriger war Leiter des Fraunhofer-Institutes für Solare Energiesysteme (ISE) . “Eicke R. Weber war der richtige Mann zur richtigen Zeit. Als die Photovoltaik in Deutschland boomte, machte er mit seinem wissenschaftlichen Hintergrund als Silicium-Materialforscher und exzellenten Verbindungen in Wirtschaft und Politik, das Fraunhofer ISE zum zweitgrößten Fraunhofer-Institut.”

Solar-Weltmeister

Zubau_2006_bis_2015_und_VerguetungDeutschland hatte in den 2000er Jahren weltweit die führende Rolle bei der Solarenergie. Mit dem Erneuerbaren-Energien-Gesetzt hat Deutschland damit begonnen die die Preise für Photovoltaik durch Massenfertigung zu senken. Dies geschah sehr erfolgreich bis zu dem Jahr, wo die Preise für Photovoltaikanlagen so günstig waren, das der Strom aus diesen Anlagen billiger wurde als der Haushaltsstrom. Dann wurden die Vergütungen von Solarstrom so schnell unangekündigt abgesenkt, dass Firmen laufende Aufträge storniert bekamen und damit begann eine pausenlose Pleitewelle (80.000 Arbeitsplätze in ca. 2 Jahren), die nach außen hin nur dadurch kommuniziert wurde, dass es sich ab jetzt nicht mehr lohne Solaranlagen installieren zu lassen, weil es kaum noch Zuschüsse gäbe. Damit war die Deutsche Solarindustrie, die die führende in der Welt war, erledigt. Ein Zustand den wir nun seit 6 Jahren hinnehmen mussten. Aber selbst das Handelsblatt schreibt: Es ist höchste Zeit, das Tempo der Energiewende zu beschleunigen.

Schlüsseltechnologie in der weltweiten Energiewende

Wir wissen alle, dass Photovoltaik die Schlüsseltechnologie in der weltweiten Energiewende ist. Dabei steht die Photovoltaik aber erst am Anfang. Die Grafik zeigt die weltweite Entwicklung der Photovoltaik auf eine logarithmischen Skala übertragen. Und hier zeigt sich eine kontinuierliche jährliche Steigerung um 33%. Das ist eine unglaubliche Entwicklung, die es bisher so noch nicht gegeben hat. Solarenergie hat ein enormes Potential. In der Vergangenheit sind die Kosten so weit gesunken, dass zukünftig keine Förderung mehr notwendig ist. Photovoltaikanlagen rechnen sich ja bereits heute schon sehr gut. Wenn dann noch der Akku dazu kommt werden alle fossil/atomaren Energieträger überflüssig. Vor allem aber kann diese Technik eine sehr wichtige Rolle in der dritten Welt übernehmen, die sie ja auch heute schon im kleinen Stil übernimmt.

Solares Desaster

Nachdem die Politik, zusammen mit der alten Energiewirtschaft, Deutschland in ein solares Pleite-Desaster gestürzt hatte, übernahmen China die Führungsrolle. In den Medien erfuhr man immer nur, die Chinesen können es eben billiger. Und zu Erklärung hieß es auch, der chinesische Staat subventioniert die Hersteller. Nur wie sich jetzt herausstellt ist das weitgehend falsch.

Das aber stimmt nicht, so Weber: “Die Chinesen haben das nicht durch Subventionen gemacht, wie immer wieder behauptet wird. 2008 hat die Chinesische Regierung ein Programm aufgestellt, mit 50 Mrd. Dollar Kreditgarantien. Von diesen 50 Milliarden Dollar sind aber 80 bis 90 Prozent nie in Anspruch genommen worden. Das heißt, die Chinesen haben nicht subventioniert, die waren nur schlau und haben Kreditgarantien zu Verfügung gestellt.”

Kreditgarantien

“Europa kennt das Instrument der Kreditgarantien aber wir setzen es zur Regionalförderung ein, um dort wo keine Arbeitsplätze sind Arbeitsplätze zu schaffen. Und wir setzen es nicht ein für Industriepolitik, um die Technologien die wir gern in Deutschland haben wollen, zu fördern. Das muss umgestellt werden […] Die Technologien sind da, aber der politische Wille, der muss von unten, durch die Bevölkerung erzeugt werden, diese auch hier bei uns umzusetzen.”, so Prof. Eicke Weber.

Deutschland hat sich durch die Senkung der Kosten für Photovoltaik in der Welt verdient gemacht. Dass nun aber ausschließlich Andere von dieser Technik profitieren ist mehr als dumm. An der Weiterentwicklung und Forschung ist Deutschland weiterhin beteiligt und hat sehr viel zu bieten. Es ist also überhaupt nicht einzusehen, dass Deutschland sich dann aus der Produktion ausklinkt. Und genau hier brauchen wir Investitionen. Wir müssen diese Technik im Land wieder aufbauen, das Wissen und die Technik dafür besitzen wir, wie Eicke Weber das in seinem Vortrag unten im Video beschreibt. Wir können das über Kreditgarantien absichern und unser Land sehr schnell wieder zu einem großen Player im Massenmarkt Photovoltaik machen.

Das wird der Boom

Diese Grafik zeigt eine Vorhersage der Internationalen Energieagentur (IEA). Die IEA ist eher eine konservative Institution. Sie sagt in 2050 werden wir 4.000 bis 5.000 GigaWatt Photovoltaik installiert haben. Eicke Weber dagegen glaubt, “das werden wir vermutlich auch schon 2030 erreichen”. Wir haben heute erst 400 GigaWatt installiert. Mit andern Worten, das große Wachstum der PV-Branche liegt vor uns. In den nächsten 15 Jahren werden wir einen so gewaltigen Boom erreichen und Deutschland sollte davon profitieren.

Akkus und Solar

Akkus haben natürlich das gleiche Potential. Und weil sich Photovoltaik und Akkuspeicherung so ideal ergänzen, sollte Deutschland genau auf diese Zukunftstechnologien setzen. Es gibt keine Branche, die in kurzer Zeit so viele Arbeitsplätze aufbauen könnte, außer der für die E-Autos.

Wir sollten die Politik auf jeden Fall dringend auf diesen Vorschlag hinweisen. Kreditgarantien sind die Möglichkeit Deutschland sofort wieder an die Spitze zu bringen und interessante und zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen.

Deshalb senden Sie den Link dieser Seite https://energiewende-rocken.org/respekt-003-energiewende-beschleunigen-die-beste-idee/  an ihren Politiker weiter, damit es sich herum spricht.

Hier finden Sie alle Abgeordneten des Bundestages

Sonnige Grüße
Ihr Klaus Müller

 

PS – Unsere kleine Respekt-Serie im Rahmen unseres Blogs soll gute Ideen und Entwicklungen aufzeigen.

Ein Kommentar zu “Respekt-003 Energiewende beschleunigen – die beste Idee
  1. Herbert Engel sagt:

    Wenn ich das richtig gerechnet habe, kommt zur Zeit bei einem Stromverbrauch von 75 GW eine Summe von 5,2 Mio. Euro pro Stunde zusammen. Die Regierung könnte damit die Verkaufspreise für Solaranlagen drastisch senken. Und schon lebt das Geschäft. Der Rest regelt sich von alleine.

    Herbert Engel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*